Suche
Suche Menü

Start-ups aufgepasst: Bis zum 22. März 2019 könnt ihr euch für den Future Champions Accelerator bewerben!

Bewerbung Future Champions Accelerator

12 Monate lang mit top Coaches durchpowern!

Wir bieten ein nachhaltiges und regionsübergreifendes Qualifizierungsprogramm für technologie- und wissensbasierte Start-ups aus dem Rhein-Ruhr-Gebiet. Gleichzeitig verbinden wir in unserem Accelerator-Programm die Expertise und Netzwerke der Hochschulen mit denen der Industrie und der Wirtschaft, und bieten eine intensive Betreuung durch persönliches Coaching und Mentoring, exklusive Workshops, Experten-Sprechtage, Netzwerkveranstaltungen und vieles mehr!

Flux - Startup im Future Champions Accelerator - GoFlux

„Durch den Future-Champions-Accelerator konnten wir unser Netzwerk in Bezug auf andere Start-Ups, potentielle Kunden und Partner erfolgreich vergrößern! Außerdem hatten wir die Möglichkeit aufkommende Probleme durch qualifizierte Coachings gezielt zu überwinden.“ – goFlux

Welche Gründer und Start-ups werden gefördert?

Wir sind auf der Suche nach innovativen Gründungsteams mit naturwissenschaftlichen, technischen und gesellschaftspolitisch relevanten Konzepten. Einen Branchenfokus haben wir nicht, allerdings sollten die Gründungsteams eine Verbindung zu den Hochschulen und der Region haben und sich in einer frühen Phase befinden. Teamgründungen sind dabei erwünscht, dennoch schließen wir auch Einzelgründungen nicht aus.

Phytolinc im Future Champions Accelerator - Startups aus Köln

„Der Accelerator hat uns in vielerlei Hinsicht weitergebracht – Sei es durch das schnelle Vermitteln an Experten bei Rechtsfragen, oder durch kritisches Feedback zu unserem Pitchdeck.“ – Phytolinc

Wir lieben Start-ups!

Aber wofür das Ganze eigentlich? Wir möchten vielversprechenden Hochschul-Start-ups eine intensivere Betreuung und Begleitung bieten, und Technologie- und Wissenstransfer intensivieren. Außerdem wollen wir Start-ups mit Industrie und Wirtschaft näher zusammenbringen und vernetzen – damit ihr mit eurer Gründung schnell durchstarten könnt!

Bereit durchzustarten? Dann bewerbt euch für den Future Champions Accelerator Batch #2!

Ihr wollt einen der zwölf Plätze ergattern?
Dann schickt uns bis zum 22. März euer aussagekräftiges Pitchdeck an hallo@rhein-ruhr-accelerator.de zu!

Dabei sollten folgende Infos nicht fehlen:

Problem/Gelegenheit Marketingplan
Produkt/Dienstleistungsbeschreibung Wettbewerbsanalyse
Value Proposition Team
Technologie(vorsprung) Finanzprognose (max. 3 Jahre)
Geschäftsmodell Staus quo

Bitte hängt auch eine Folie an, auf der Ihr beschreibt, was Ihr Euch von der Teilnahme am Future Champions Accelerator versprecht. Bitte schickt uns auch Eure aktuellen Lebensläufe.

Anhand der Pitch Decks treffen wir dann eine erste Vorauswahl und melden uns bei euch. Die Start-ups, die in die nächste Runde kommen, werden anschließend gebeten, die aktuelle Version des Businessplans oder aktuellen Projektskizze einzureichen. Richtet Euch bitte darauf ein.

Am Mittwoch, den 4. April, möchten wir Euch dann kennenlernen. Haltet Euch den Tag schon einmal frei. Wir sorgen für das leibliche Wohl und die gute Stimmung. Eure Aufgabe wird es sein, die Jury, bestehend aus VertreterInnen der beteiligten Hochschulen und der Wirtschaft, von Euch und Eurem Vorhaben zu überzeugen. Die Auswahlpitches finden im GATEWAY, dem Inkubator der Universität zu Köln, statt. Bringt bitte Euer Pitchdeck mit.

Wenn Ihr noch Fragen zum Programm oder Bewerbungsprozess habt, ruft uns einfach an oder besucht uns an unseren Standorten in Köln und Duisburg. Ihr erreicht uns unter 0203/3792786 oder 0221/470-1127.

 

Future Champions Accelerator
accelerator (34 von 86)
Future Champions Accelerator
Future Champions Accelerator